Verena Rauen

Verena Rauen

Verena Rauen

Dr.
Assoziierte Mitarbeiterin
IWE-HSG
Girtannerstrasse 8
9010 St. Gallen
Publikationen Publikationen von Verena Rauen
Forschungsgebiete
  • Korruption
  • Whistleblowing
  • Compliance und Integrity Management
  • Wirtschaftsphilosophie
  • Ethik
Ausbildung
  • 2013: Promotion in einer Cotutelle zwischen den Universitäten Paris IV (Sorbonne) und der Ruhr-Universität Bochum, in Kooperation mit der École Normale Supérieure und den Archives Husserl, Paris sowie der Johns Hopkins University in Baltimore. Ergebnis: summa cum laude/mention très honorable avec les félicitations du jury. Titel: Die Zeitlichkeit des Verzeihens. Aporien im Diskurs zur Tilgung von Schuld und zum Unverzeihlichen in der Philosophie des 20. Jahrhunderts, erschienen 2015 im Fink-Verlag. 
  • 2012: Stipendium der Deutsch-Französischen Hochschule, Saarbrücken, zur Unterstützung der Cotutelle de thèse 
  • 2008 - 2012: Stipendiatin der Ruhr-University Research School, Bochum (Exzellenzprojekt der DFG) 
  • 2009 - 2010: Stipendiatin und Teaching Assistant an der Zanvyl Krieger School of Arts, Johns Hopkins University, Baltimore, USA (Fakultät: German and Romance Languages and Literatures)  
  • 2002 - 2007: Studium der Philosophie und Germanistik, Staatsexamen, Ruhr-Universität Bochum 
  • 2002: Studium der Philosophie und Germanistik, Universität Trier 
Berufserfahrung
  • Seit 2019: Senior Research Fellow, Institut für Wirtschaftsethik der Universität St. Gallen, Schweiz, Habilitationsprojekt zum Thema: Korruption und Ungewissheit. Zur ethischen Legitimation des Schutzes von Whistleblowern 
  • 09/2019-12/2021: Tätigkeit in der Unternehmensberatung und Wirtschaftsprüfung bei einer mittelständischen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • 2016 - 2019: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Wirtschaftsethik der Universität St. Gallen, Schweiz (Prof. Thomas Beschorner) 
  • 2014 - 2016: Wissenschaftliche Geschäftsführerin des Kiel Center for Philosophy, Politics and Economics und wissenschaftliche Mitarbeiterin am Philosophischen Seminar der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (Prof. Dr. Ludger Heidbrink) 
  • 2004 - 2008: Studentische und Wissenschaftliche Hilfskraft, FernUniversität in Hagen, Institut für Philosophie 
Lehraktivitäten

Korruption, Whistleblowing, Hinweisgebersysteme Compliance und Integrity Management, Wirtschaftsphilosophie, Verantwortung und CSR,  Ethik 

Projekte
  • Habilitationsprojekt: Korruption und Ungewissheit. Zur ethischen Legitimation des Schutzes von Whistleblowern       
  • Mitherausgeberschaft des Handbuchs „Praktische Wirtschaftsphilosophie“ (gemeinsam mit Dr. Alexander Lorch und Prof. Ludger Heidbrink), im Erscheinen im Springer Verlag 
Mitgliedschaften Deutsche Gesellschaft für Philosophie 
Alexandria Weitere Angaben zu Verena Rauen